Sonntag, 3. Juli 2005

"Das weiße Band der Idiotie"

Dazu nur ein paar Worte: Zum einen kann man den Live8-Veranstaltern nicht vorwerfen, dass wir hier immer noch "die Armen" ausbeuten. Außerdem kann man bestimmt nicht alles rictig machen. Aber das ist immer noch besser als gar nichts zu machen.

Immerhin hat Live8 dazu geführt, dass jetzt überall darüber geredet wird wie man den Entwicklungsländern "helfen" kann. Das Thema wäre sonst nicht bei Spon aufgetaucht. Zumindest nicht so oft gelesen geworden. Und das ist doch schon was. Für so idiotisches Symbolzeugs.

Trackback URL:
http://hcl.twoday.net/stories/811446/modTrackback

kostenloser Counter