Corporate Design und Bundeswehr

Bei der Motivwahl muss sensibel mit der Abbildung von Soldaten, Waffen und Gerät umgangen werden. Insbesondere dürfen Darstellungen auf öffentliche und zivile Zielgruppen nicht bedrohlich wirken, z.B. sollten Waffen nicht auf den Nutzer zielend dargestellt werden.Quelle

Tja, streng durchstrukturiert, genau das, was man von der Bundeswehr erwarten würde. Lustig zu sehen, dass das auch auf den Styleguide durchschlägt.

Aber man setzt auf CSS-Layout, das hätte ich eigentlich nicht erwartet. Die Seite ist sogar (fast) valide. Und sieht dabei nichtmal schlecht aus. Schöne übersichtliche Struktur, keine überflüßigen Design Gimmicks, eben genau das was man bei solchen Seiten gerne öfter sehen würde.

Hausschrift der Bundeswehr ist übrigens Frutiger. Nicht grade avantgardistisch, aber auf alle Fälle eine gute Wahl.

Gefunden hab ich das ganze übrigens im Dr. Web Weblog.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

kostenloser Counter