Montag, 7. März 2005

Nockherberg 2005

Gestern war es wieder so weit. Und wie jedes Jahr hab ich die „Fastenpredigt“ von Bruno Jonas verpasst und mich wie jedes Jahr schrecklich geärgert und mir fest vorgenommen nächstes Jahr nichts zu verpassen. Naja. Das „Singspiel“ war heuer jedenfalls nicht so perfekt wie sonst immer. Hintergründig und lustig aber schon.

Stoiber kann man ja jedes Jahr nur gleich darstellen, was soll man da groß machen? Die Roth Darstellerin und der Schröder Darsteller machten ihre Sache aber sehr gut, die Hohlmeier Darstellerin, naja, so toll war die nicht. Aber gutes Kabarett, auf jeden Fall. Nicht platt wie so vieles anderes was man so findet.

Trackback URL:
http://hcl.twoday.net/stories/557846/modTrackback

kostenloser Counter